19.05.2016

Wirtschaftsinformatik (Lehre)

Studienverlaufsplan

Studienverlaufspläne stellen eine Orientierung für den Ablauf des Studiums dar. Aufgrund einer neuen Prüfungsordnung in der Informatik, gibt es einige Veranstaltungen aus dem Studienverlaufsplan Wirtschaftsinformatik nicht mehr oder haben eine andere Anzahl an Kreditpunkten. Daher wurde zusätzlich zum offiziellen Studienverlaufsplan ein sogenannter abstakter Studienplan erstellt, an dem sich diejenigen Studierenden der Wirtschaftsinformatik orientieren können, die diese weggefallenen Veranstaltungen noch nicht belegt haben. Dies betrifft insbesondere alle Student:innen, die ihr Studium im Wintersemester 20/21 oder später begonnen haben.

Abbildungestabelle

Aufgrund einer neuen fachspezifischen Prüfungsordnung im Studiengang Informatik (Bachelor) werden einige für Wirtschaftsinformatik-Studierende verpflichtende Veranstaltungen seit dem Wintersemester 2020/21 nicht mehr angeboten. Welche Lehrveranstaltungen als Ersatz belegt werden müssen, ist aus der Abbildungstabelle im oben genannten abstakten Studienplan ersichtlich.

Modulhandbuch

Das Modulhandbuch enthält Beschreibungen der in den einzelnen Studiengängen angebotenen Module. Einmalige Lehrveranstaltungen der Informatik sind in der Regel nicht enthalten:

Noch nicht aktualisierte Änderungen

Die Veranstaltung Grundlagen des Maschinellen Lernens wird dauerhaft zusätzlich in die Liste der Wahlpflicht-Lehrveranstaltungen im Schwerpunkt Computational Finance (Wahlpflichtbereich) aufgenommen.

Ältere Fassungen

Vier-Semester-Planung

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com