19.05.2016

Wirtschaftsinformatik (Lehre)

Aktuelle Beschlüsse

Schwerpunkt Computational Finance (Wahlpflichtbereich):

Im Sommersemester 21 wird die Veranstaltung Digitalisierung im Rechnungswesen durch die Veranstaltung Grundlagen des Maschinellen Lernens im ersetzt. Fehlende ECTS werden der freien Wahl zugeschlagen. Die Veranstaltung Grundlagen des Maschinellen Lernens wird dann dauerhaft zusätzlich in die Liste der Wahlpflicht-Lehrveranstaltungen aufgenommen.

Schwerpunkt E-Business (Pflichtbereich):

Im Sommersemester 21 wird die Veranstaltung Betriebliche Informationssysteme und E-Business wird durch die Veranstaltung Informationstechnikmanagement ersetzt.

Studienverlaufsplan

Studienverlaufspläne stellen eine Orientierung für den Ablauf des Studiums dar.

Abbildungestabelle

Aufgrund einer neuen fachspezifischen Prüfungsordnung im Studiengang Informatik (Bachelor) werden einige für Wirtschaftsinformatik-Studierende verpflichtende Veranstaltungen seit dem Wintersemester 2020/21 nicht mehr angeboten. Welche Lehrveranstaltungen als Ersatz belegt werden müssen, ist aus der folgenden Abbildungstabelle ersichtlich (Erläuterungen zur Tabelle befinden Sich auf der zweiten Seite des Dokuments):

Modulhandbuch

Das Modulhandbuch enthält Beschreibungen der in den einzelnen Studiengängen angebotenen Module. Einmalige Lehrveranstaltungen der Informatik sind in der Regel nicht enthalten:

Ältere Fassungen

Vier-Semester-Planung

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com