In Protokollen verwendete Abkürzungen
Kontakt

Studienzentrum Informatik Gebäude: MZH, Raum 1280 Bibliothekstr. 1, 28359 Bremen

Anfragen bitte an studienzentrum [ät] informatik [dot] uni-bremen [dot] de

07.04.2016

In Protokollen verwendete Abkürzungen


AG: Arbeitsgruppe
AS: Akademischer Senat
BB: Bachelor-Basis
BE: Bachelor-Erganzung
BK: Berufungskommission
BremHG: Bremisches Hochschulgesetz
DM: Digitale Medien
ESO: Erstsemesterorientierung
FB: Fachbereich
FBR: Fachbereichsrat
ForstA: Forschend studieren von Anfang an
FSI: Forschungszentriertes Studium Informatik
GbA: Gemeinsam beschließender Ausschuss
GS: General Studies
HfK: Hochschule für Künste
HL: Hochschullehrer*in
Inf: Informatik
ISI: Informationstag fur Studieninteressierte
KIF: Konferenz der Informatik-Fachschaften
KMK: Kultusministerkonferenz
LV: Lehrveranstaltung
MB: Master-Basis
ME: Master-Ergänzung
MI: Medieninformatik
ORB-I: Organisatorische, rechtliche und betriebswirtschaftliche Grundlagen fur Informatiker*innen
PA: Prüfungsausschuss
PABO: Prüfungsamt Bremen Online
PI: Praktische Informatik
PO: Prüfungsordnung
QM: Qualitatsmanagement
SE: Systems Engineering
SfS: Sekretariat für Studierende
SG: Studiengang
SK: Studienkommission
SoSe: Sommersemester
StugA: Studiengangsausschuss
Stugen: Studiengangsausschusse
StuKo: Stugenkonferenz
SWP: Softwareprojekt
SWS: Semesterwochenstunden
SZI: Studienzentrum Informatik
TI: Technische Informatik
TOP: Tagesordnungspunkt
VL: Vorlesung
WiMi: Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Winf: Wirtschaftsinformatik
WiSe: Wintersemester
ZfN: Zentrum für Netze