Kontakt

Studienzentrum Informatik Gebäude: MZH, Raum 1280 Bibliothekstr. 1, 28359 Bremen

Anfragen bitte an studienzentrum [ät] informatik [dot] uni-bremen [dot] de

13.05.2016

Masterbewerbung Informatik und Digitale Medien

Einige Informationen zur Masterbewerbung Informatik bzw. Digital Media

Master-Studiengang Informatik

Die Bewerbungsfrist für das Wintersemester endet am 31.Mai und für das Sommersemester am 15. Januar.

Im Master-Portal hochzuladen sind neben dem Antrag selbst insbesondere:

  • ͏͏͏͏͏͏͏͏͏͏͏͏͏͏͏Motivationsschreiben (ggf. Nennung des gewünschten Masterprofils)
  • ͏͏͏͏͏͏͏͏͏͏͏͏͏͏͏Aktueller PABO-Auszug mit mind. 130 CP
  • Lebenslauf
  • Deutsch-Nachweis auf B2-Niveau (nur internationale Studierende)

Die aktuelle Master-Aufnahmeordnung für Informatik findet man hier.

Master-Studiengang Digital Media

Die Bewerbungsfrist endet am 31. Mai.

Im Master-Portal hochzuladen sind neben dem Antrag selbst insbesondere:

  • ͏͏͏͏͏͏͏͏͏͏͏͏͏͏͏Motivationsschreiben
  • ͏͏͏͏͏͏͏͏͏͏͏͏͏͏͏Aktueller PABO-Auszug mit mind. 150 CP
  • ͏͏͏͏͏͏͏͏͏͏͏͏͏͏͏Lebenslauf
  • ͏͏͏͏͏͏͏͏͏͏͏͏͏͏͏Portfolio über für das Studium der Digitalen Medien relevante eigene Arbeiten
  • ͏͏͏͏͏͏͏͏͏͏͏͏͏͏͏Englisch-Nachweis auf C1-Niveau

Die aktuelle Master-Aufnahmeordnung für  Digital Media findet man hier.

 

Weitere wichtige Fristen

Spätestens 2 Wochen nach Lehrveranstaltungsbeginn muss

  • der Nachweis über das abgeschlossene Bachelor-Studium (Vorlage des PABO-Auszugs über die vollständigen Prüfungsleistungen)
  • ein Nachweis über die erforderlichen Englisch-Kenntnisse (betrifft nur Digitale Medien)
  • ein Nachweis der Deutsch-Kenntnisse auf C1-Niveau (betrifft nur internationale Studierende)

im Sekretariat für Studierende (international) vorliegen.

Das Abschlusszeugnis muss

  • spätestens am 31. Dezember (bei Bewerbung zum Wintersemester) muss das Abschlusszeugnis
  • spätestens am 30. Juni (bei Bewerbung zum Sommersemester (nur Informatik))

 im Sekretariat für Studierende (international) vorliegen.

Wer diese Unterlagen nicht fristgerecht vorweisen kann, kann nicht in den Master-Studiengang eingeschrieben werden (Rückstufung in den Bachelor-Studiengang kann beantragt werden).

Wichtige Hinweise zur Zeitplanung:

Bitte sprecht ggf. mit den Betreuern/Gutachtern Eurer Bachelorarbeit rechtzeitig das genaue Timing ab:

  • Die Bachelorarbeit hat eine nominelle Laufzeit von 4 Monaten (+ 5 Wochen Verlängerungsmöglichkeit auf begründeten Antrag), aber eine Mindestlaufzeit von einem Monat.
  • Daran anschließend erfolgt in der Regel noch eine mehrwöchige Begutachtungsphase sowie das Abschlusskolloquium.
  • Erst danach kann der vollständige PABO-Auszug erstellt werden.
Kategorien: Allgemein