Studienverlaufsplan Digitale Medien Bachelor
Kontakt

Studienzentrum Informatik Gebäude: MZH, Raum 1280 Bibliothekstr. 1, 28359 Bremen

Anfragen bitte an studienzentrum [ät] informatik [dot] uni-bremen [dot] de

08.02.2016

Studienverlaufsplan Digitale Medien Bachelor

Studienverlaufsplan

Das sechssemestrige Studium Digitale Medien im Bachelor-Studiengang bietet in den ersten Semestern Grundlagenmodule in Informatik, Medieninformatik, Mathematik sowie den unterschiedlichen Bereichen medialer Gestaltung – begleitet durch praktische Übungen in Pro¬grammierung, Algorithmenentwurf und Gestaltung. Darauf aufbauende Veranstaltungen sind unter anderem Interaktive Systeme, Web- und Netzwerk¬technik, Usability-Engineering, Motion Design, kognitive Systeme, KI-Methoden, 3D-Graphik-Algorithmen und -Programmierung. Diese Fähigkeiten kommen in praxisnahen Projekten zum Einsatz, in denen die Studierenden aktuelle Themen der digitalen Medien bearbeiten.

Die Vertiefungssemester sind durch Wahlpflichtmodule sowie das Auslandssemester, das Bachelorprojekt und die Bachelorarbeit geprägt. Hier ist eine individuelle Schwerpunktwahl möglich.
Das Studium ist modular aufgebaut – — nach dem Rahmen des European Credit Transfer System (ECTS). Das Studium umfasst 180 Credit Points (CP), wobei ein CP einem geschätzten Arbeitsaufwand von 30 Stunden entspricht.

Wesentliche Module des Studiengangs (Bachelor):
• Gestalterische Grundlagen
• Mathematische Grundlagen
• Technische Grundlagen Digitaler Medien
• Medienwissenschaften
• Grundlagen der Medieninformatik
• Praktische Informatik
• Anwendungen der Digitalen Medien
• Media Engineering
• Interdisziplinäres Modul
• Computergraphik
• Interaktive Systeme
• Bachelor-Gruppen-Projekt
• Web / Netze / Datenbanksysteme
• Medien-Informatik Wahl
• Freie Wahl
• Generell Studies
• Spezielle Gebiete der Digitalen Medien
• Bachelorarbeit