26.06.2019

Wer darf Abschlussarbeiten begutachten?

Professor*innen, Honorarprofessor*innen, Privatdozent*innen, Lektor*innen, Lehrkräfte für besondere Aufgaben, sowie langjährige wissenschaftliche Mitarbeiter*innen mit Berechtigung zur selbständigen Lehre (oder einer speziellen Prüfungsberechtigung für Abschlussarbeiten). Die im Fach Informatik der Universität Bremen dafür in Frage kommenden Personen sind auf der Seite http://www.szi.uni-bremen.de/lehre/abschlussarbeiten-2/ aufgelistet.

Eine/einer der Gutachtenden muss Informatik-Professor*in an der Universität Bremen sein. Der/die andere Gutachter*in muss nicht aus dem Kreis der Professor*innen kommen, kann sogar einem anderen Studiengang angehören (der jedoch thematisch einschlägig sein sollte) und/oder von einer anderen Hochschule stammen. Dabei ist es unerheblich, wer von beiden Erstgutachter*in ist.

 

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com