12.04.2016

Independent Studies

Studienleistungen können auch in der Form ,,Independent Studies‘‘ erbracht werden.

Dabei handelt es sich um Einzelabsprachen zwischen einem Lehrenden und einem Studierenden über eine Prüfungsleistung, die in der Regel in Form einer Hausarbeit (ggf. mit praktischen Anteilen) erbracht wird. Die Möglichkeit zur Vereinbarung von Independent Studies wird im Allgemeinen nicht explizit im Veranstaltungsverzeichnis ausgewiesen. Alle prüfungsberechtigten Personen sind berechtigt, Independent Studies auszugeben.

Independent Studies können in den Wahl-Bereichen (TheoInf-Wahl, PrakTechInf-Wahl, AnwInf-Wahl, Inf-Wahl oder Freie Wahl)  angerechnet werden, sie können keine Pflichtkurse oder Projekte ersetzen.

Angebote für Independent Studies können einen Umfang von 4 CP oder 8 CP haben. Für 4 CP sollte die Arbeit in etwa einen Umfang von 20 Seiten haben, bei 8 CP ca. 40 Seiten (bei Gruppenarbeiten entsprechend länger). 

Im Umfang von 4 CP kann auch eine mündliche Prüfung als Independent Study abgelegt werden. Dazu wird in Absprache mit einem oder einer Lehrenden mit Prüfungsberechtigung das Themengebiet festgelegt.

Die Anmeldung einer Independent Study erfolgt über ein gesondertes Formular.

In jedem Modulteilbereich erhalten Independent Studies die Modulnummern xxx.30 (8 CP) sowie xxx.31 und xxx.32 (je 4 CP).

Weitere Informationen befinden sich hier.