04.04.2016

Internationale Studierende (FAQs)

Diese Seite ist im Aufbau.

International Students - english

The Secretariat for International Students decides which Bachelor’s degrees are recognised by the University of Bremen. Whether students with recognised Bachelor degrees are admitted to the Master programme in Computer Science is decided by a selection committee after the application. Further requirements for a Master’s programme in Computer Science can be found in the admission regulations.  
Since the degree programme in Computer Science is mainly offered in German, either a German university entrance qualification or (for international students) German language proficiency at C1 level is required. In addition, it should also be mentioned that during the course of a course of study (not only in computer science) considerable verbal and written contributions at a scientific level (papers, papers, exercises, project report, final thesis) are required in the language of instruction. A fluent expression in word and writing as well as a command of the respective technical language is expected.  
The Master’s programme in Computer Science requires knowledge of German at C1 level. At the time of application, proof of knowledge of German at B2 level is sufficient. At the latest 2 weeks after the start of lectures, the C1 certificate must be submitted to the International Students‘ Office.  
Applicants who have not obtained their higher education entrance qualification (usually the Abitur) at a German-speaking institution must prove that they have the required German language skills before commencing their studies.  
The formal requirements in German are checked during enrolment. However, if these requirements are not sufficient for practical study, further German courses at different levels and with different emphases can be taken at the Goethe-Institut (https://www.fremdsprachenzentrum-bremen.de/88.0.html). For international students, the CPs acquired can also be recognised in the area of General Studies.  

Load More

Internationale Studierende

Da der Studiengang Informatik vornehmlich in deutscher Sprache angeboten wird, ist entweder eine deutsche Hochschulzugangsberechtigung oder (für internationale Studierende) der Deutschkenntnisse auf C1-Niveau vorzuweisen. Darüber hinaus sei noch erwähnt, dass im Laufe eines Studiums (nicht nur der Informatik) in der Unterrichtssprache erhebliche Wort- und Schriftbeiträge auf wissenschaftlichem Niveau anfallen (Referate, Ausarbeitungen, Übungsaufgaben, Projektbericht, Abschlussarbeit). Es wird also ein flüssiger Ausdruck in Wort und Schrift sowie eine Beherrschung der jeweiligen Fachsprache erwartet.
Welche Bachelor-Abschlüsse von der Uni Bremen anerkannt werden, entscheidet das Sekretariat für Studierende international. Ob Studierende mit anerkannten Bachelor-Abschlüssen für das Master-Studium Informatik zugelassen werden, entscheidet eine Auswahlkommission nach der Bewerbung. Welche weiteren Bedingungen für ein Master-Studium Informatik erfüllt sein müssen, ist in der Aufnahmeordnung zu finden.
Die formalen Voraussetzungen in Deutsch werden bei der Immatrikulation überprüft. Sollten diese im praktischen Studienalltag dennoch nicht ausreichen, können zum Beispiel beim Goethe-Institut weitere Deutsch-Kurse auf verschiedenem Niveau und mit verschiedenen Schwerpunkten belegt werden (https://www.fremdsprachenzentrum-bremen.de/88.0.html). Für internationale Studierende können die erworbenen CPs auch im Bereich General Studies anerkannt werden.
Studienbewerber und Studienbewerberinnen, die ihre Hochschulzugangsberechtigung (in der Regel das Abitur) nicht an einer deutschsprachigen Einrichtung erworben haben, müssen vor Beginn eines Studiums die erforderlichen deutschen Sprachkenntnisse nachweisen.

Load More