04.04.2016

Internationale Studierende (FAQs)

Diese Seite ist im Aufbau.

Internationale Studierende

Da der Studiengang Informatik vornehmlich in deutscher Sprache angeboten wird, ist entweder eine deutsche Hochschulzugangsberechtigung oder (für internationale Studierende) der Deutschkenntnisse auf C1-Niveau vorzuweisen. Darüber hinaus sei noch erwähnt, dass im Laufe eines Studiums (nicht nur der Informatik) in der Unterrichtssprache erhebliche Wort- und Schriftbeiträge auf wissenschaftlichem Niveau anfallen (Referate, Ausarbeitungen, Übungsaufgaben, Projektbericht, Abschlussarbeit). Es wird also ein flüssiger Ausdruck in Wort und Schrift sowie eine Beherrschung der jeweiligen Fachsprache erwartet.
Welche Bachelor-Abschlüsse von der Uni Bremen anerkannt werden, entscheidet das Sekretariat für Studierende international. Ob Studierende mit anerkannten Bachelor-Abschlüssen für das Master-Studium Informatik zugelassen werden, entscheidet eine Auswahlkommission nach der Bewerbung. Welche weiteren Bedingungen für ein Master-Studium Informatik erfüllt sein müssen, ist in der Aufnahmeordnung zu finden.
Die formalen Voraussetzungen in Deutsch werden bei der Immatrikulation überprüft. Sollten diese im praktischen Studienalltag dennoch nicht ausreichen, können zum Beispiel beim Goethe-Institut weitere Deutsch-Kurse auf verschiedenem Niveau und mit verschiedenen Schwerpunkten belegt werden (https://www.fremdsprachenzentrum-bremen.de/88.0.html). Für internationale Studierende können die erworbenen CPs auch im Bereich General Studies anerkannt werden.
Studienbewerber und Studienbewerberinnen, die ihre Hochschulzugangsberechtigung (in der Regel das Abitur) nicht an einer deutschsprachigen Einrichtung erworben haben, müssen vor Beginn eines Studiums die erforderlichen deutschen Sprachkenntnisse nachweisen.

Load More

Internationale Studierende

Da der Studiengang Informatik vornehmlich in deutscher Sprache angeboten wird, ist entweder eine deutsche Hochschulzugangsberechtigung oder (für internationale Studierende) der Deutschkenntnisse auf C1-Niveau vorzuweisen. Darüber hinaus sei noch erwähnt, dass im Laufe eines Studiums (nicht nur der Informatik) in der Unterrichtssprache erhebliche Wort- und Schriftbeiträge auf wissenschaftlichem Niveau anfallen (Referate, Ausarbeitungen, Übungsaufgaben, Projektbericht, Abschlussarbeit). Es wird also ein flüssiger Ausdruck in Wort und Schrift sowie eine Beherrschung der jeweiligen Fachsprache erwartet.
Welche Bachelor-Abschlüsse von der Uni Bremen anerkannt werden, entscheidet das Sekretariat für Studierende international. Ob Studierende mit anerkannten Bachelor-Abschlüssen für das Master-Studium Informatik zugelassen werden, entscheidet eine Auswahlkommission nach der Bewerbung. Welche weiteren Bedingungen für ein Master-Studium Informatik erfüllt sein müssen, ist in der Aufnahmeordnung zu finden.
Die formalen Voraussetzungen in Deutsch werden bei der Immatrikulation überprüft. Sollten diese im praktischen Studienalltag dennoch nicht ausreichen, können zum Beispiel beim Goethe-Institut weitere Deutsch-Kurse auf verschiedenem Niveau und mit verschiedenen Schwerpunkten belegt werden (https://www.fremdsprachenzentrum-bremen.de/88.0.html). Für internationale Studierende können die erworbenen CPs auch im Bereich General Studies anerkannt werden.
Studienbewerber und Studienbewerberinnen, die ihre Hochschulzugangsberechtigung (in der Regel das Abitur) nicht an einer deutschsprachigen Einrichtung erworben haben, müssen vor Beginn eines Studiums die erforderlichen deutschen Sprachkenntnisse nachweisen.

Load More

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com