27.06.2019

Was ist bei einem Auslandssemester zu beachten?

Bei einem Auslandssemester verlängernn sich die Prüfungsfristen um ein Semester. Im Auslandssemester erbrachte Prüfungsleistungen können nur anerkannt werden, wenn man während des Auslandssemesters an der Uni Bremen regulär eingeschrieben war. Macht man das Auslandssemester während eines Urlaubssemesters, kann man sich keine im Auslandssemester erbrachten Prüfungsleistungen anerkennen lassen.

Wie werden Prüfungen für Studierende mit Beeinträchtigung gehandhabt?

Studierende der Informatik, die aufgrund einer Beeinträchtigung besondere Bedingen bei Prüfungen benötigen, können beim Prüfungsausschuss Informatik einen Antrag auf Nachteilsausgleich stellen.  Bei Genehmigung erstellt das Prüfungsamt im Fachbereich 3 ein Schreiben zur Vorlage bei den Prüfer*innen. Weitere Informationen gibt es bei der Kontakt- und Informationsstelle für Studierende mit Behinderung oder chronischer Erkrankung (KIS)

Können Bachelor-Module für den Informatik Master anerkannt werden?

Master-Studierende (Informatik) können sich Bachelor-Basismodule (BB) und Bachelor-Ergänzungsmodule (BE) als freie Wahl für den Master Informatik anerkennen lassen. Dazu muss ein formloser Antrag an den Prüfungsausschuss gestellt werden. Der Antrag muss beim Prüfungsamt abgegeben werden.

Wie werden überzählige CPs aus der Freien Wahl verrechnet?

Siehe https://www.szi.uni-bremen.de/lehre/freie-wahl-informatik/

26.06.2019

Wann und wie muss ich den Zweitgutachter/die Zweitgutachterin für meine Bachelor- oder Masterarbeit in der Informatik angeben?

Es gibt keine genaue Frist für die Benennung des zweiten Gutachters/der zweiten Gutachterin. Das Formular muss rechtzeitig vor Abgabe der Arbeit beim Prüfungsamt bei eingereicht werden. Der Antrag sollte ca. 2 Wochen vor Abgabe der Abschlussarbeit eingereicht werden, um eine reibungslosen Ablauf gewährleisten zu können. Dies gilt besonders, wenn externe Gutachter*innen hinzugezogen werden sollen, da (mehr)

Bis wann müssen die Gutachten vorliegen?

Bachelorarbeiten: 3 Wochen nach Abgabe Masterarbeiten: 8 Wochen nach Abgabe Prüferinnen/Prüfern, die eine hohe Zahl von Abschlussarbeiten begutachten müssen, kann eine angemessen längere Frist eingeräumt werden.

Wie geht die Note der Abschlussarbeit in die Gesamtnote ein?

Beim Bachelor wird sie (wie das Projekt) doppelt gewertet. Beim Master wird sie einfach gewertet.      

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com